Vorteile für Studierende


Studentische Mitglieder des Vereins akademischer Holzingenieure können für einen vergünstigten Mitgliedsbeitrag auf vielfältige Weise vom Know-how, den Mitgliedsbeiträgen der Vereinsmitglieder und der eingegangenen Spenden profitieren.


Vorteile ergeben sich insbesondere durch:

  • die Gewinnung von Know-how im Rahmen von Mentoring oder Coaching durch Vereinsmitglieder
  • die Nutzung des VAH-Netzwerkes für die Suche nach
    • Themen für Studien- und Abschlussarbeiten
    • Studentenjobs und Praktikas
  • die Unterstützung im Bewerbungsprozess
  • das Knüpfen von Kontakten zu erfahrenen Branchenvertretern
  • die finanzielle Unterstützung studentischer Aktivitäten
    • Exkursionen und Messebesuche
    • Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten
    • Teilnahme an wissenschaftlichen Fachveranstaltungen
Macht es Sinn, in Zeiten von Social Media in einen Verein einzutreten?

Wie sinnvoll ist es eigentlich, in Zeiten von Facebook, Xing, WhatsApp & Co. in einen Verein einzutreten?

Ohne Zweifel bieten die sozialen Medien heute optimale Möglichkeiten der Vernetzung. Anders sieht es dagegen aus, wenn es um finanzielle Aspekte geht. Ein Verein bietet einen rechtlich sicheren Rahmen zur (in der Regel) steuerfreien Einnahme von Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Sponsorengeldern.

Im Rahmen der gemeinnützigen Vereinstätigkeit kommen diese Gelder den Mitgliedern zu Gute bzw. werden für die in der jeweiligen Vereinssatzung benannten gemeinnützigen Zwecke genutzt. Ohne den Rechtsrahmen "Verein" entsteht (ob angemeldet oder nicht) schnell eine gewerbliche Tätigkeit, welche zu versteuern ist.

Ein Verein ist daher eine ideale, einfach zu gründende und demokratisch agierende Plattform, um gemeinnützige Ziele umzusetzen. Die Mitgliedschaft lohnt also in jedem Fall.