Ausschreibung
Herbert-Flemming-Preis


Aus Anlass des 100. Geburtstages von Prof. Dr.-Ing. Herbert Flemming, dem Gründer der Studienrichtung Holz- und Faserwerkstofftechnik an der TU Dresden (heute Holztechnik und Faserwerkstofftechnik), hat der Verein akademischer Holzingenieure an der TU Dresden 2003 erstmals den "Herbert-Flemming-Preis" gestiftet.

Seitdem wird der Herbert-Flemming-Preis im 2-Jahres-Rhythmus für besonders herausragende wissenschaftliche Arbeiten, die im Zusammenhang mit der Professur für Holztechnik und Faserwerkstofftechnik der TU Dresden stehen, ausgeschrieben. Er ist mit einer Geldprämie dotiert.

Nach Einreichung einer Kurzcharakteristik der wissenschaftlichen Arbeit bzw. Studienergebnisse entscheidet die vom VAH eingesetzte Jury über die Vergabe des Preises.

Die Verleihung des Herbert-Flemming-Preises erfolgt im Rahmen der Mitgliederversammlung des VAH durch den Vorsitzenden und den Geschäftsführer des Vereins.


Die nächste Ausschreibung des Herbert-Flemming-Preises ist für 2019 geplant und wird rechtzeitig an dieser Stelle veröffentlicht.

 

Zu den bisherigen Preisträgern des Herbert-Flemming-Preises

Informationen zum Leben und Wirken von Professor Herbert Flemming